Aktuelles

 

Änderung der Büro-Öffnungszeiten:

 

Dezember 2019
vom 09.12.2019 bis 22.12.2019 nur am Montag jeder Woche von 16 - 18 Uhr


                 
vom 23.12.2019 bis 12.01.2020 bleibt das Vereinsbüro geschlossen

 

Januar 2020
vom 13.01.2020 bis 26.01.2020 nur am Montag jeder Woche von 16 - 18 Uhr

                 

ab 27.01.2020 gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten
am Montag und Mittwoch jeweils von 16 - 18 Uhr

 

Freiburg, den 25.11.2019

der Vorstand

 

_______________

 

W A S S E R A B S T E L L U N G

Ab Montag, den 28. Oktober 2019 wird das Wasser abgestellt.


Die Wasseruhren können am

Samstag, den 16. November 2019
von 10.00 bis 15.00 Uhr zum Ablesen im Vereinsbüro

vorgelegt werden.

Die Pächter werden gebeten, beim Ablesen die Gartennummer zu benennen.

Angaben per E-Mail oder auch schriftlich mit Foto sind nicht möglich,
wir möchten die Wasseruhren in Augenschein nehmen.

Achtung:

  • Nach der Wasserabstellung ist das Absperrventil eine Umdrehung zu öffnen.

  • Der Wasseranschluss ist durch Abdecken vor Verschmutzung zu schützen.

  • Bewahren Sie die Wasseruhr bitte an einem frostsicheren Ort auf.

Hinweis:

Bei akuter Frostgefahr kann das Wassersystem aus Gründen der Schadensvorbeugung früher geschlossen werden.

Nicht vorgelegte Wasseruhren werden in der Jahresrechnung mit einer Gebühr von 50,00 Euro in Rechnung gestellt.

Der Vorstand

_______________

 

 

Lagerverkaufszeiten für Oktober 2019


jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr

Freitag 11.10.2019
Samstag 19.10.2019
Freitag 25.10.2019

bei starkem Regen findet kein Lagerverkauf statt.

_______________

 

 

Lagerverkaufszeiten für September 2019


jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr

Samstag 14.09.2019
Freitag 20.09.2019
Samstag 28.09.2019

bei starkem Regen findet kein Lagerverkauf statt.

_______________

 

 

Änderung der Büro-Öffnungszeiten:

August, vom 05.08.2019 bis 31.08.2019
                  nur am Montag jeder Woche von 16 - 18 Uhr

September, vom 02.09.2019 bis 14.09.2019
                  am Montag und Mittwoch jeweils von 16 - 18 Uhr
                  vom 16.09.2019 bis 06.10.2019 bleibt das Vereinsbüro geschlossen

Oktober, ab 07.10.2019 gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten
                  am Montag und Mittwoch jeweils von 16 - 18 Uhr
                

_______________

 


Rundschreiben des Verbandes der Kleingärtner Baden-
Württemberg e.V. vom 13.06.2019


Sehr geehrte Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,


auf Grund der hohen Nachfragen hier eine Information zum Thema Gespinstmotten, die gerne mit dem gefährlichen Eichenprozessionsspinner verwechselt werden. Wir bitten die Vorstände diese Info allen Mitgliedern ihres Vereins bekannt zu geben.


Gespinstmotten:
In manchen Gärten sind im Frühsommer seltsame Gespinste in Obstbäumen und Heckengehölzen zu finden. Es handelt sich keinesfalls um den gesundheitsgefährdenden "Eichenprozessionsspinner" sondern um eher harmlose "Gespinstmotten".

Diese treten im Frühsommer an mehreren verschiedenen Gehölzen auf, sind aber sehr spezifisch:
so wird von der "Apfelbaumgespinstmotte" nur Kernobst (Apfel, Birne, Quitte, Mispel) befallen. Die "Pfaffenhütchen-Gespinstmotte" frisst nur an besagten Pfaffenhütchen-Sträuchern, die "Traubenkirschen-Gespinstmotte" tritt dann logischerweise an Traubenkirschen auf. Ebenfalls wird Cotoneaster befallen.
In dem Gespinst befinden sich 15-20 gelbliche Raupen, die darunter alle Blätter wegfressen. Danach wandern sie weiter, machen neue Gespinste und fressen wieder alles weg usw.
Die effektivste Bekämpfung ist das Wegschneiden und das Beseitigen des bewohnten Nestes (noch viel Grün, wenig schwarze Kotkrümel) - denn nicht unter jedem Gespinst sitzen auch noch Raupen.
Die Verpuppung findet Ende Juni statt, es tritt nur eine Generation im Jahr auf. Es schlüpfen dann kleine weiße Falter mit schwarzen Punkten.
Spritzmittel - egal welche - funktionieren nicht, da die Gespinste wasserabweisend sind und der Wirkstoff nicht hinein kommt. Auch Vögel gehen nicht daran, da die Fäden klebrig sind.
Normalerweise erholt sich die Pflanze wieder mit dem "Johannistrieb".
gez. Siegele, Fachberater

____________________________

 

Lagerverkaufszeiten für Juni 2019


jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr

Freitag 14.06.2019
Samstag 22.06.2019
Freitag 28.06.2019

danach ist Sommerpause bis Anfang September 2019
bei starkem Regen findet kein Lagerverkauf statt.

_______________________________

Lagerverkaufszeiten für Mai/Juni 2019


jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr

Samstag 25.05.2019
Freitag 31.05.2019
Samstag 08.06.2019

bei starkem Regen findet kein Lagerverkauf statt

_______________________________

Lagerverkaufszeiten für April/Mai 2019


jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr

Samstag 27.04.2019
Freitag 03.05.2019
Samstag 11.05.2019
Freitag 17.05.2019

bei starkem Regen findet kein Lagerverkauf statt

_____________________________________________

Die Wasseröffnung ist am 11.04.2019 (siehe Aushang)

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung vom 06.04.2019 (gem. Einladungsschreiben)

_______________________________________________

Lagerverkaufszeiten für März/April 2019


jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr


Samstag 23.03.2019
Freitag 29.03.2019
Freitag 05.04.2019
Samstag 13.04.2019

bei starkem Regen findet kein Lagerverkauf statt

________________________________

Dezember 2018 / Januar 2019


Liebe Gartenfreunde,


ab 20. Dezember 2018 bis einschließlich 07. Januar 2019 ist das Vereinsbüro geschlossen.

Ab Mittwoch, den 09.Januar 2019 gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.

Montag und Mittwoch jeweils von 16.00 bis 18.00 Uhr.


Wir wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Start im neuen Jahr.
Der Vorstand

_______________________________

Dezember 2018

Ihnen zur Kenntnis

ein Schreiben vom "BAUHAUS" erreichte uns, datiert vom 03.12.2018 mit folgendem Inhalt:


Sehr geehrter Vorstand des Kleingartenvereins,

seit nunmehr über 30 Jahren begleiten wir Sie hier in Freiburg bei Ihren Projekten rund um das Thema Garten und Bauen. In dieser Zeit haben wir zu vielen Ihrer Mitgliedern ein hervorragendes Verhältnis aufgebaut und standen diesen mit Rat und Tat zur Seite. Ein Teil dieser Partnerschaft war bisher auch die Gewährung eines Sonderrabattes in Höhe von 10% auf die Einkäufe Ihrer Mitglieder. Leider müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass wir diesen zum 01.01.2019 einstellen werden.


Uns ist diese Entscheidung alles andere als leicht gefallen, jedoch ließ sie sich nicht vermeiden. Unser Bestreben besteht darin, all unseren Kunden den besten Preis der Stadt bieten zu können und dies soll auch weiterhin der Fall sein. Gerne können Ihre Mitglieder bei eine günstigeren Angebot eines Mitbewerbers auf uns zukommen.


............ bis dahin wünschen wir Ihnen, Ihrer Familie sowie Ihren Mitgliedern eine besinnliche Vorweihnachtszeit und verbleiben


mit freundlichen Grüßen BAUHAUS